Menu

Willkommen
bei der Praxis für Massage & Therapie


Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt

Ihr erster Besuch bei uns wird geprägt sein durch das Gefühl, mit Ihrem Anliegen völlig im Mittelpunkt zu stehen. Wir werden Ihnen ganz bewusst und aktiv zuhören und viele Fragen stellen. Wir werden Ihre Spannungen und Einschränkungen ertasten und mit Funktionstests definieren sowie per Sichtbefund dokumentieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Wir werden Sie und Ihre Situation mit all unseren Sinnen und unserem gesamten Wissen genau analysieren, damit wir entscheiden können, welche Massnahme und Therapie in welcher Kombination für Sie am Wirkungsvollsten ist. Ursula und Marc Plaschy freuen sich auf Ihren Besuch in unserer Praxis für Massage und Therapie in Biglen.

Östliche Medizin

Östliche Medizin

Verfahren der östlichen Medizin, aus denen wir schöpfen: Akupunktur, Chin. Heilwissen, Chin. Diagnostik, Puls, Zunge, Antlitz, Chin. (Med.) Massage, Tuina / Anmo, Kindertuina, Diätetik/ Ernährung, Shiatsu, Schröpfen, Schröpfakupunktur, Chin. Physiotherapie, Reflexzonentherapie, APM usw.

Westliche Medizin

Westliche Medizin

Methoden und Verfahren der westlichen Medizin aus denen wir schöpfen: Schulmed. Diagnostik,  Med. Massage, Myofasziale Therapien, Manuelle Lymphdrainage, Osteopathische Manuelle Therapie, Physikalische Verfahren, Kinesiology Taping, Cyriax (Deep Friction), Bindegewebsmassage usw.

Rückentherapie n. Plaschy

Rückentherapie n. Plaschy

Die Rückentherapie nach Plaschy ist eine einzigartige Massagegrifftechnik, die Erlerntes und Erforschtes so miteinander kombiniert, dass ein nachhaltiger Erfolg eintritt. Sie ist einzigartig, sanft, wirkt nachhaltig, wirkt schmerzlindernd, verbessert die Beweglichkeit und die Funktion der Gelenke und Muskulatur etc.

Med. Trainingstherapie

Med. Trainingstherapie

Die Med. Trainingstherapie eignet sich für jedermann, unabhängig des Alters und des Allgemeinzustandes, insbesondere ist sie das Mittel erster Wahl zur Rehabilitation nach Operationen, Unfällen und Krankheiten. Darüber hinaus setzen wir sie begleitend zur Physiotherapie und anderen Therapieverfahren ein.

Anatomiekurs am menschlichen Präparat

Anatomiekurs am menschlichen Präparat (Sept. 16)

Prof. Dr. Andry Vleeming, führt auf sehr respektvolle Weise durch die Anatomie des ganzen Körpers mit Hilfe der Präparate der Universität Bern, die zu den besten Europas gehören. Anhand der menschlichen Präparate wird die 2 dimensionale Lehrbuch Ansicht, 3 Dimensional und innerhalb des menschl. Systems als Teil sicht- und tastbar. Bereits gelerntes wird nochmals neu verstanden und vertiefte Erkenntnisse möglich. Marc Plaschy freut sich auf den Kurs im anatomischen Institut der Universität Bern.

Ersthelfer Stufe 2 IVR

Ersthelfer Stufe 2 IVR (Aug. 16)

2 spannende Weiterbildungstage durfte Marc Plaschy im Institut für Rettungsmedizin in Nottwil erleben. Dieser Kurs ist der 2. von drei zur Ausbildung zum Betriebssänitär. Da wir auch ein Krafttraining betreiben, siehe krafttraining-biglen.ch und Marc Plaschy als Firstresponder unterwegs ist, finden wir das eine gute und spannende Sache.

mehr wissen - mehr können

mehr wissen - mehr können (Juli 16)

Ursula Plaschy bildet sich weiter und hat vertiefte Anatomie und Pathologie Kenntnisse in Kinderheilkunde, Neurologie, und Endokrinologie erworben. Ausserdem bildete Sie sich in Anamnese und Untersuchungstechniken weiter, so dass Sie nun fundiert eine Erstuntersuchung durchführen kann und zuverlässig entscheiden, ob es eine weitere Abklärung beim Hausarzt braucht. Diese vertieften Untersuchungstechniken hat auch schon Marc Plaschy im Jahr 2011 besucht und haben sich in unserem Alltag bereits bestens bewährt. 

Neue Webseite online

Neue Webseite online (Juni 2016)

Jetzt gerade bewegen Sie sich auf unser brandneuen Website, wir hoffen Sie gefällt Ihnen und Sie kommen gut und schnell zu Ihren Informationen.