Menu

Behandlungen für Kinder
Vom Kleinkind bis zum Teenie


Babymassage

Angefangen von unserem Babymassagekurs, indem wir den Eltern in einem kurzen Kurs eine adäquate und sensitive Form der Massage für ihr Baby vermitteln, behandeln wir auch selbst Kleinkinder bis zum Teenie. Dabei gehen wir auf die besonderen physischen wie psychischen Aspekte des Jung-Menschen ein.

Babys lieben die Berührung durch die Eltern, die bei Verstopfung, Schlafschwierigkeiten und anderen häufig auftretenden Beschwerden, wirksam Abhilfe verschafft.

Ausserdem wird so die Nähe zum Kind gefördert. Die Babymassage ist eine besonders intensive Form der Zuwendung.

Sanfte Massagen stärken das Immunsystem und das Selbstbewusstsein Ihres Kindes und können sogar Haltungsschäden vorbeugen!

Schmerzen bei Kindern

Beim jungen Menschen und Kleinkind ist vor allem die erhöhte Schmerzempfindlichkeit in der Behandlung und die "lose" Konstruktion des Bewegungsapparates zu beachten. Oft vergessen wir, dass auch unsere Teenies an Verkrampfungen, Verspannungen und Haltungsschäden leiden.

 

Haltungsschäden

Die Kids jammern nicht - das hat mit ihrer erhöhten Wahrnehmungsschwelle und ihrer Unbekümmertheit zu tun. Jedenfalls erschrecken wir in der Sportbetreuung des Öfteren, unter welchen Krämpfen, Verspannungen und Fehlhaltungen die Kids leiden, ohne dass sie es melden oder es auffällt.